Verlauf Home Sportverein Chronik

Letzte Updates:

15   30   50   100  

Vermietung
Anmeldung
MITGLIEDSCHAFT
1te Torjäger
Termine
Training
Ergebnisse
Teams
Tipps
Man Of The Match Sportanlage
Fußball-Mitfahrzentrale
Torjäger
Termine
Training
Ergebnisse
Teams
Tipps
2te
Ewige Spiel- & Torschützenliste
Sponsor werden DIE REGION TIPPT
FAN
ARTIKEL
Gästebuch Jugend

SVL-Terminplaner:

mo di mi do fr sa so
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
August 2017

Gästebuch:


Letzter Gästebucheintrag am 15.05.
Titel: [kein Titel]
von Jacki:
Hallo Jungs, was ihr gestern gegen Rot Weiß, vor allem kämpferisc...


Tippspiel-Ranglisten:

Tippspiel Bezirksliga West:     Mittippen >
Nächstes Spiel in weniger als 2 Stunden
13 Olitsch   10 Jünter   10 DonAlfredo
Tippspiel B-Klasse Mosel:       Mittippen >
Nächstes Spiel in weniger als 20 Stunden
9 labe   7 Olitsch   7 Jünter


Nächste Geburtstage:

Benjamin Sorge (19.08.)
hat heute Geburtstag, Alles Gute!

Janek Laas (30.08.)
hat in 11 Tagen Geburtstag


1. Mannschaft:

letztes Spiel
1:0
SG Lüxem/Wittlich
SG Auw

Torschützen
1:0 Nico Neumann (55.)


nächstes Spiel
Sonntag, 20.08.2017 - 15:00 Uhr
SG Buchholz - SG Lüxem/Wittlich
2. Spieltag, Spielort: Pantenburg ( R )


Tabellenausschnitt
SpT:GTPk
6.
SG Neumagen12:13
7.
SG Lüxem/Wittlich11:03
8.
SG Hochwald/Zerf12:21


Torjäger Bezirksliga West
1.
Andreas NeuerburgFC Bitburg2
Andreas HessleinSG Wallenborn2
Lukas KrampSG Irsch2


2. Mannschaft:

letztes Spiel
6:0
SG Lüxem/Wittlich II
TuS Platten

Torschützen
1:0 Kevin Furchner (29.)
2:0 Ebu-Talip Osta (77.)
3:0 Ebu-Talip Osta (84.)
4:0 Kemal Bayindir (88.)
5:0 Benjamin Püschel (89., ET)
6:0 Ebu-Talip Osta (90.)


nächstes Spiel
Sonntag, 20.08.2017 - 12:15 Uhr
SV Rot-Weiß Wittlich II - SG Lüxem/Wittlich II
2. Spieltag, Spielort: Wittlich (K)


Tabellenausschnitt
SpT:GTPk
2.
SG Veldenz II19:23
3.
SG Lüxem/Wittlich II16:03
4.
SG Altrich16:03


Torjäger B-Klasse Mosel
1.
Marius DreisSV Flußbach4
2.
Sebastian WeinandSG Altrich3
Ebu-Talip OstaSG Lüxem/Wittlich II3


Bezirksliga
B-Klasse

Umfrage:

100%
80%
60%
40%
20%
0%

Wer wird Weltmeister 2018?
bislang 17 Votes
A Deutschland (10)
B Brasilien (1)
C Italien (1)
D Spanien (1)
E Anderes Team (4)



Besucher seit 3410 Tagen:

1.809.525

heute: 252
gestern: 410
Ø pro Tag: 531
Chronik des SV Lüxem (1928 - 2008)

1928
Gründung des Vereins als DJK Lüxem, Sportarten: Leichtathletik, Geräteturnen und Fußball, erster Sportplatz eine Wiese mit Birnbaum.
1930
Erstes Sportfest.
1931
Bau eines Sportplatzes im Grünewald.
1932
18. September: Einweihung des neuen Sportplatzes.
1935
Mit der Machtübernahme der Nationalsozialistischen Partei wurde die DJK Lüxem zwangsweise in Germania Lüxem umgetauft.
1939
Mit Beginn des Krieges endeten die Aktivitäten des Vereins zusehens.
1946
Neugründung des Vereins als "SV Lüxem 1946".
1950
Kreismeister und Aufstieg in 1. Kreisklasse.
1953
Großes Sportfest auf eigens dafür hergerichteten Sportplätzen auf Wiesengelände bei den "Tabakschuppen" Umbenennung des Vereins in SV "Grünewald" 1928 Lüxem.
1956
Kreismeister der A-Klasse ungeschlagen mit 56:6 Toren, Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur 2. Amateurliga.
1958
Erneut großes Sportfest bei den "Tabakschuppen".
1969
Gründung einer AH-Mannschaft.
1970
Aufstieg von der 2. Kreisklasse in die 1. Kreisklasse.
1972
Aufstieg von der 1. Kreisklasse in die A-Klasse Mosel.
1973
Gründung einer Reservemannschaft.
1974
Gestattungsvertrag mit Stadt Wittlich über Benutzung des Sportplatzgeländes.
1977
Bau der neuen Umkleidekabinen am Sportplatz, jedoch noch ohne Wasser und Strom.
1978
50-jähriges Bestehen – Gründungsfest mit Festzeitschrift.
1979
Anschluss der Wasserleitungen.
1980
Einweihung der Umkleidekabinen.
Gründung Damen-Gymnastik-Abteilung.

1981
Umzäunung des Sportplatzgeländes und Errichtung einer Trainingsbeleuchtung.
1. Mannschaft Staffelsieger und Aufsteiger in die Kreisliga A.
2. Mannschaft Staffelsieger und Kreismeister in der Kreisliga D.

1983
Gründung einer Vereinszeitung, heute "SVL-Nachrichten".
1984
Eintragung beim Amtsgericht Wittlich als "eingetragener Verein" (e. V.).
Veranstaltung von Zeltlager für die SVL-Jugendspieler.

1985
Gründung einer Jugendspielgemeinschaft mit dem SV Wittlich unter dem Namen "JSG Wittlich/Lüxem".
Abstieg der 1. Mannschaft in die Kreisliga B.
Abmeldung der Reserve aus Mangel an Spielern.

1986
Neugründung der Reservemannschaft mit anschließendem Meistertitel.
Bau und Einweihung der Flutlichtanlage.

1988
Erstmals SVL-Familien-Wandertag am 1. Mai.
60-jähriges Bestehen – Gründungsfest mit Sonderausgabe SVL-Nachrichten.
Gründung der Tennisabteilung.
Erstes Waldjugendlager für die gemeinsame JSG-Jugend.

1990
Beginn der Rohbauarbeiten für Erweiterung Vereinshaus.
Bau und Einweihung von 2 neuen Tennisplätzen.

1991
Rohbau-Richtfest des Vereinshaus.
1994
Bau einer Grillhütte mit Grillplatz.
Bau und Einweihung des 3. Tennisplatzes.
Erster Ausflug der JSG zur Partnerstadt Wellingborough in England.

1995
Bau eines überdachten Verkaufsstandes am Sportplatz.
1996
Einweihung des Vereinshauses.
1997
Generalsanierung Sportplatz – Neubau des Platzes in einen Rasenplatz.
Verlegung des Rollrasens in Eigenleistung der Mitglieder.

1998
70 Jahres SV Lüxem, eine Reihe von Veranstaltungen durch den SVL:
Neujahrs-Empfang, Senioren-Erlebnistag, Kinderspielfest, Jubiläums-Sportfest, Wandertag.

1999
Verzicht auf 1.Mai-Wandertag für SWR-4-Wandertag, Beteiligung des SV am Dorffest.
2000
Ablehnung vom Stadtrat Wittlich gegen den Antrag des SVL zum Bau eines Kleinspielfeldes.
Vorsitzender Rippinger wird Ehrenamtspreisträger und Mitglied im Club 100 des DFB.

2001
Wir trauern um unsere Ehrenmitglieder Matthias Bernard und Gottfried Küchler.
Erstmals "Dorffest des SVL" am 02./03. Oktober mit Straßenturnier auf dem Sportplatz.
Zum ersten Mal auch gemeinsame Weihnachtsfeier der Seniorenmannschaften 1. Mannschaft, 2. Mannschaft und Alte Herren.

2002
Klassenerhalt A-Liga im letzten Spiel auswärts mit 3:1-Sieg geschafft.
800 Zuschauer beim Spiel SV Lüxem – Eintracht Trier.

2003
Jubiläumsjahr 75 Jahre SV Lüxem.
Neujahrsempfang im Pfarrheim mit vielen Ehrengästen.
Jubiläumsfest mit Ehrengästen aus Politik und Sport.
Vorstellung und Herausgabe der Chronik.

2004
Geschäftsführer Faas wird Ehrenamtspreisträger und Mitglied im Club 100 des DFB.
2006
Beginn der Arbeiten Sportanlage Flußbach mit Neubau von Dusch- und Umkleidekabinen – Umzäunung und Renovierung des Sportplatzes und der Errichtung von Flutlichtmasten.
Aufstieg der 1. Mannschaft in die Bezirksliga West.
Aufstieg der 2. Mannschaft in die Kreisliga B.

2007
Trainerwechsel: Für Guido Habscheid in der 1. Mannschaft kommt Frank Thieltges, für Jens Schumacher in der 2. Mannschaft kommt Peter Trampert.
Einweihung der neuen Dusch- und Umkleidekabinen auf der Sportanlage in Flußbach.

2008
Saisonende der 1. Mannschaft mit dem 5. Tabellenplatz in der Bezirksliga West.
Aufstieg der 2. Mannschaft in die Kreisliga A.

80 Jähriges Vereinsjubiläum vom 24.-25. Mai

Kontaktformular Häufige Fragen & Probleme Impressum